Impressionen vom 8. Mondschein - Cup 2011:

Liebertwolkwitz - 5. März 2011
 
 
 
 

Nun ist auch der 8. Mondschein-Cup schon wieder vorüber.
In familiärer Atmosphäre trafen sich 16 Mannschaften und spielten um den auch in
diesem Jahr handgefertigten und natürlich wieder aus einem neuen
Material hergestellten Mondpokal.

 

 

 

 

Die Ruhe vor dem Ansturm
der 16 Mannschaften.

 

Schnell füllte sich die Halle und es
konnte losgehen.

DJ Knut sorgte für die gute Stimmung 
und Thomas hatte in diesem Jahr
mit Arwed mehr als einen
guten Assistenten.
Premiere feierte in diesem Jahr
unser neues Turnier-Shirt.

Und wie immer hatten die Schiedsgerichte alles im Blick und im Griff.



 

Jeder fand so sein Mittelchen, um sich die Zeit zwischen den Spielen
zu vertreiben. 

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Mannschaften, die zu
dieser fairen, gemütlichen, ja fast familiären Stimmung an diesem
Abend auf und neben den Feldern gesorgt haben.

Hinlegen, Genießen, Wohlfühlen.
Das ist nicht nur das Motto von
Denis Milicevic
vom Massageladen Leipzig.

Es ist wirklich so.

Ein paar Szenen vom Endspiel der Vollmonde gegen die Gandhis Enkel.
Ein immer währendes Duell, bei dem der Ausgang immer offen ist, und
die Sätze immer extrem spannend.

Auch diesmal ging es 1:1 aus, aber aufgrund der mehr erzielten Bälle
freuten sich die Gastgeber riesig über ihren ersten Sieg beim
8. Leipziger Volleyball-Mondschein-Cup in Liebertwolkwitz.

Zur Siegerehrung nach Mitternacht,
ließen sich alle erschöpft aber
glücklich, auf die bereit gestellten
Bänke nieder.
Dafür, daß keiner mit leeren
Händen nach Hause gehen
mußte, möchten wir uns recht
herzlich bei unseren Partnern bedanken.

 

Auch in diesem Jahr hatten wir
wieder eine knifflige Quizfrage
auf Lager.

Wie viele Ballpunkte wurden
beim Mondschein-Cup 2010
gespielt. Die Spanne der
Antworten war gewaltig. Matthias
von den Schlafwandlern hatte
die richtige Eingebung und kam
der richtigen Zahl von 
2823
am nahesten und bekam dafür 
eine Take2Card auf die Hand. 

 

  Unsere unabgängige Jury schaute
sich den ganzen Abend um, denn
einer schönen Tradition folgend,
suchen wir immer die Spielerin und
den Spieler des Tages.

Selbstverständlich wurden wir fündig.

Mandy vom Statt Team konnte sich
über eine Happy Wellness Card
freuen.

Thomas von Gandhis Enkel freute
sich über eine Take2Card.

Viel Spaß damit.  

Herzlichen Glückwünsch
dem Gastgeber zu ihrem
ersten Turniersieg.

 

 

 

Die Vollmonde

 

 

Für die Freunde der Statistik sind hier die Zahlenkolonnen noch einmal
zum Nachlesen aufbereitet.

Ergebnisse Mondschein Cup 2010

Für alle anderen der bunte Überblick in schöner Reihenfolge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Die Vollmonde
2. Gandhis Enkel
3. Die Schlafwandler
4. Cospudies
5. Spaßtruppe
6. Sternschnuppengucker
7. Night Knights
8. Karkandu
9. Gogelmosch
10. Die Smasher
11. VolleyWarriors Rötha
12. Statt Team
13. Gummibärenbande
14. Six Pack
15. Die Kugel-Blitze
16. Team Hawai

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn es Euch gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn Ihr auch bei
unserem nächsten Volleyball-Mondschein-Cup 2012
wieder dabei seid.

 

 

Für die Unterstützung zu unserem 8. Mondschein-Cup möchten wir uns an dieser Stelle bei unseren Partnern, die zum Gelingen dieses Events
beigetragen haben, recht herzlich bedanken.

 

 

 

 

8. Mondschein-Cup 2011

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns recht herzlich bei:

Team - Partner

 

Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
120989

Wer ist online

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online